VIABRAHMS

INFO

25. September 2020 - 17:00

Adresse

Wasserkirche, Zurich   Karte
JOHANNES BRAHMS 1833-1897
NADIR VASSENA *1970
MISCHA KÄSER *1959
XAVIER DAYER *1972
CHRISTIAN JOST *1963

nonstop ab 17 bis 22 Uhr als Loop

JOHANNES BRAHMS 1833-1897

Zwei Gesänge op. 91 für Stimme, Viola und Klavier auf Gedichte von Friedrich Rückert und Emanuel Geibel (1884)

CHRISTIAN JOST *1963

TagTraum und Landschaft, Zwei Lieder für Sopran, Viola und Klavier auf Gedichte von Rainer Maria Rilke (2020) Uraufführung

JOHANNES BRAHMS 1833-1897

Aus Fünf Lieder op. 107 für Sopran und Klavier (1886)
Aus Vier Lieder op. 96 für Sopran und Klavier (1884)

NADIR VASSENA *1970

Cenere, o terra, nostalgische Melodien über Gedichte von Fabio Pusterla für Stimme, Viola und Klavier (2020) Uraufführung

JOHANNES BRAHMS 1833-1897

3 Intermezzi für Klavier solo op. 117 (1892)

MISCHA KÄSER *1959

Die Revolution für Sopran, Viola und Klavier nach einem Gedicht von Ferdinand Freiligrath (2020) Uraufführung

JOHANNES BRAHMS 1833-1897

Sonate op. 120 Nr. 2 in Es-Dur für Viola und Klavier (1894)

XAVIER DAYER *1972

il vient me dire impossible naufrage für Sopran, Viola und Klavier nach eigenen Texten (2020) Uraufführung

JOHANNES BRAHMS 1833-1897

Aus Sieben Lieder op. 95 für Sopran und Klavier (1883-1885)
Aus Fünf Lieder op. 105 für Sopran und Klavier (1886-1888)
Swiss Chamber Soloists