INTERNATIONALE STREICHQUARTETT-AKADEMIE

Konzert der Preisträger

Samstag, 8. Mai 2021, 20 Uhr

 

Les Salons – Genf

mit den besten Streichquartetten der Schweizer und europäischen Musikhochschulen


Grossen Wert legt SCC auf die Nachwuchsförderung, vor allem durch Ausbildung und berufliche Integration junger Musiker. So hat Daniel Haefliger 2014 die Schweizer Streichquartett-Akademie ins Leben gerufen, ein Forum intensiven Austausches zwischen hochtalentierten Studierenden und Dozenten. Seit ihrer Gründung wurden die Meisterklassen von renommierten Vertretern ihres Fachs wie Rainer Schmidt (Hagen Quartett), Ruth Killius und Thomas Zehetmair (Zehetmair Quartett), Hatto Beyerle (Alban Berg Quartett) und dem weltberühmten Komponisten, Dirigenten und Oboisten Heinz Holliger geleitet.
An der Swiss Chamber Academy nehmen die besten jungen Streichquartette aus dem In- und Ausland teil, die von den Schweizer und europäischen Musikhochschulen und internationalen Akademien ausgewählt wurden. Der grosse Erfolg der Akademien der letzten Jahre verspricht auch für 2021 Tage intensiven Austausches und ein mitreissendes Abschlusskonzert.
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]